Steuerberater Köln – In Köln arbeiten und wohnen

Die Stadt Köln liegt in Nordrhein-Westfalen und gehört mit einer Einwohnerzahl von über einer Million mit zu den größten und auch ältesten Städten in Deutschland. Köln hat viel zu bieten, historische Bauwerke, barocke Kirchen, die Rheinbrücken oder die Grünanlagen entlang des Rheinufers. Besonders bekannt ist Köln für den alljährlich stattfindenden Karneval. Wer nicht als Gast oder Besucher in Köln weilt, sondern dort seinen Wohnsitz hat, geht in einem der vielen ansässigen Firmen seiner Arbeit nach oder betreibt vielleicht ein eigenes Unternehmen.

Guter Rat ist Gold wert

Ganz egal, in welcher Branche man dabei tätig ist, der Rat vom Steuerberater ist sehr viel wert. Er hilft beim Anfertigen der Steuererklärung, damit unnötige Abgaben vermieden werden. Er führt die komplette Buchhaltung für Kleinunternehmen durch, von der Rechnungserstellung bis hin zur Jahresbilanz. Der Steuerberater Köln vertritt die Interessen seiner Mandanten gegenüber dem Finanzamt, berät ihn vorausschauend für die optimale Steuergestaltung und in Bezug auf Gewerbe- und Umsatzsteuer, erstellt den Jahresabschluss und überprüft Steuerbescheide.

Mehr als nur mit Zahlen jonglieren

Das Steuerbüro erstellt die monatlichen Gehaltsabrechnungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, veranlasst die Meldungen bei den Sozialversicherungsträgern und achtet auf die pünktliche Abgabe der statistischen Erklärungen. Ein Steuerberater steht neben allen Fragen rund um Buchführung und Gehaltsabrechnung auch als Berater in Finanz-, Investitions- sowie sonstigen Unternehmensfragen beratend zur Seite.